Montag, 13. Januar 2020

"in memoriam EUGENIE KAIN" - SENDUNG auf Radio FRO

produziert 2006 von Helga Schager / SPACEfemFM Frauenradio

ON DEMAND zum Nachhören -> https://cba.fro.at/438046

Vor 10 Jahren - am 8. Januar 2010 - verstarb die österreichische Schriftstellerin Eugenie Kain.
In Gedenken an diese beeindruckende Autorin, höchst politisierte Frauenpersönlichkeit sendete Radio FRO, das im Jahr 2006 produzierte Audioporträt mit der Literatin.

EUGENIE KAIN: geboren 1960 in Linz, gestorben am 08. Januar 2010.
Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Wien. Autorin - Kulturjournalistin - Beraterin im Sozialbereich.
Schreibt seit 1976 Prosa. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien sowie im Österreichischen Rundfunk.

Einzelpublikationen:
"Flüsterlieder" - Erzählung - Otto Müller Verlag, Salzburg 2006.
"Hohe Wasser" - Erzählungen - Otto Müller Verlag, Salzburg 2004.
"Atemnot" - Roman - Resistenz Verlag, Wien, Linz 2001
"Sehnsucht nach Tamanrasset" - Erzählungen - Resistenz Verlag, Linz, Wien 1999.

"Und am 31. März 2020 gibt es dann in meiner Sendereihe Nachspann in Radio FRO eine Gedenksendung an Eugenie Kain, bei der ich nicht nur Ausschnitte aus Sendungen mit Eugenie bringen werde, sondern auch den Text 'Nasszelle' sowie einen journalistischen Text von Eugenie Kain über das Medium Radio vortragen werde, Eugenie war ja auch Print- sowie Radiojournalistin."

https://www.fro.at/nachspann-2020/

Erich Klinger

Keine Kommentare:

Kommentar posten

BABELinz #turmblau: Lesung im Theater Phönix

Ausgehend von Herbert Christian Stögers literarischem Projekt "BABELinz" und dem Instagram-Profil „turmblau“, gestalteten Autorinn...