Montag, 12. Februar 2024

Frauenstimmen 2024

Der neueste Akt der Lesebühne im STRANDGUT, Ottensheimer Straße 25 (Alturfahr, Eingang Fischergasse) am Samstag, 9. März 2024, 19 Uhr

Organisiert und moderiert von Elisabeth Strasser

Freuen wir uns bei den diesjährigen Frauenstimmen auf … 

    einen Poetry-Slam-Star 

    eine Autorin aus Wien 

    eine Weltreisende … 

und auf ihre Texte 

Starke Themen – starke Texte bei den Frauenstimmen 2024 – seid dabei im Strandgut! 


Zu den Autorinnen:
Mieze Medusa
Mieze Medusa ist Autorin, Poetry Slammerin und Rapperin. Zuletzt erschienen ist ihr Roman
„Was über Frauen geredet wird“ (Residenz) und, gemeinsam mit ihrer Kollegin Yasmin
Hafedh aka Yasmo, der Slamtextband „Die Krise schreibt man nicht mit langem ‚i‘, auch wenn
sie riesengroß ist“.
www.miezemedusa.com


Monika Gentner
Monika Gentner lebt und arbeitet in Wien. Sie schreibt Prosa und publiziert in Zeitschriften
und Anthologien, zuletzt „Flaneurinnen in Filmstadt“ in WeissNet 2.0 der igfem –
Interessengemeinschaft feministischer Autorinnen. Sie wurde mit mehreren Stipendien der
Republik Österreich ausgezeichnet; sie ist ist Mitglied des Österreichischen Schriftstellerver-
bandes, des Literaturkreises Podium und der GAV – Grazer Autorinnen Autorenversammlung,
für die sie jährlich die Lesung „Freiheit des Wortes“ verantwortet.


Wally Rettenbacher
Wally Rettenbacher lebt in Linz und auf Reisen und studierte Psychologie, Pädagogik und
Kommunikationswissenschaften in Salzburg. Ihre Arbeiten sind vor allem durch ihre Reisen
geprägt und inspiriert. Sie schreibt Texte und betreut das Radioexperiment poetologische
ortungen bei Radio FRO. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien sowie
im Radio.
www.wallyre.net


Elisabeth Strasser (Moderation)
geb. 1969; Studium der Germanistik in Wien; lebt und arbeitet in Linz.
Seit 2011 Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien und sechs Buch-
veröffentlichungen (Romane, Erzählungen, Textinterpretationen).
Gestaltung/Mitwirkung bei zahlreichen literarischen Veranstaltungen; Leitung des Linzer
Schreibkreises Textspur.
www.elisabethstrasser.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Strand - stranden - Strandgut: 4. Juni

Eine Veranstaltung, die ganz auf ihren Schauplatz zugeschnitten ist!  Strandgut, 4. Juni, 19:39 Uhr, der Eintritt ist frei Eine Veranstaltun...